Edi Rama

Daily Drawings

11. September - 10. Oktober 2015

Edi Rama ist bildender Künstler und Ministerpräsident Albaniens. Er versteht es,

diese doch sehr unterschiedlichen Berufe wie Berufungen in seinem künstlerischen

Schaffen miteinander zu vereinen. Für ihn ist die künstlerische Bearbeitung seiner

Kalenderblätter und anderer politischer Schriftstücke unerlässlicher Bestandteil des

Alltages. Bei der Bewältigung seines immensen Arbeitspensums und dem steten

Wissen um die politische Verantwortung, die er beim Aufbau einer neuen

Gesellschaft in seinem Heimatland Albanien trägt, hilft ihm die Kunst, sich Klarheit

zu verschaffen.

Auf unzähligen Kalenderblättern hält er seine Gedanken und Eingebungen in

farbiger Abstraktion fest. Diese Tageszeichnungen bilden ein visuelles Tagebuch

des persönlichen und staatsmännischen Alltags, kommentieren das Weltgeschehen,

sind jedoch frei von rein dokumentarischen Inhalten, voller Abstraktion und Dynamik

der Linien.

Ausstellung

Franz Meiller

Fotografie

23. Juni - 18. September 2015

Kundenhalle der Stadtsparkasse München

Sparkassenstraße 2

80331 München

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:45 - 16:00 Uhr

Do 8:45 - 18:00 Uhr

www.sskm.de/gut

München, schattig