GALERIE zur Zeit *

 

* ein Projekt der Galerie Kampl

 

 

 

 

Bo Starker

Kleine Werkschau

16./17./18. September 2017

Hans Diernberger

Venus

15.11. - 02.12. 2017

ÜBER DIE ARBEIT

 

Seit seinem Abschluss des Masterprogramms am Londoner Goldsmiths College 2011 führt Hans Diernbergers künstlerische Arbeit ihn immer wieder heraus aus dem Atelier und hinein in Subkulturen und ihm unbekannte Begebenheiten. Besonders interessiert ihn dabei das Potential nonverbaler Kommunikation und wie durch Gegenüberstellungen oder Überlagerungen eine künstlerische Aussage getroffen werden kann, in der sich die Betrachter wiederfinden.
In mehrschichtigen Arbeiten spiegelt er die verschiedenen Facetten seiner Sujets - sei es ausgedrückt durch eigene Performances oder durch Kollaborationen mit ihm wesensnahen Menschen, deren besondere Qualitäten die gemeinsame Arbeit ergänzen und erweitern. Diese Arbeitsweise hat ihn bereits mit Menschen verschiedenster Sparten und Hintergründe rund um den Globus zusammengebracht und dadurch den Weg geebnet für fruchtbare künstlerische Dialoge und interkulturellen Austausch von Europa über Nord- und Südamerika bis nach Asien.